logo

Blogbeitrag

Wie gestaltet sich der Alltag in unserer ambulanten Pflege?

Im folgenden Blogbeitrag möchten wir dir einen Einblick in den Alltag unserer ambulanten Pflege geben. Ludgeri bietet weit mehr als nur alltägliche Unterstützung. In schwierigen Zeiten stehen wir fest an der Seite von Pflegebedürftigen und ihren Familien, um ihnen ein Leben in ihrer vertrauten Umgebung zu ermöglichen. Wir wissen, wie wichtig es ist, dass Menschen trotz gesundheitlicher Herausforderungen ihre Unabhängigkeit bewahren und in ihrem Zuhause bleiben können.

logo-loading

Ambulante Pflege mit Herz

Bei Ludgeri stehen die Patienten immer an erster Stelle. Wir wissen, dass jeder Mensch einzigartig ist und verschiedene Arten der Unterstützung benötigt. Unsere Pflegekräfte sind nicht nur für die medizinische Versorgung da, sondern auch als Vertrauenspersonen im Alltag. Sie nehmen sich Zeit für jeden Einzelnen, hören zu, helfen und ermutigen. Dabei legen sie großen Wert auf eine vertrauensvolle Beziehung zu ihren Patienten, geprägt von Respekt, Empathie und Wertschätzung.

Morgenroutine bei Ludgeri: ein Einblick in den Arbeitsbeginn

Zwischen 6 und 8 Uhr morgens beginnt der Tag am „Haus der Pflege„, dem zentralen Beratungs- und Kompetenzzentrum von Ludgeri in Bockum-Hövel. Während die allgemeine Pflegetour bereits um 6 Uhr startet, beginnt die Müttertour erst um 8 Uhr. Hier treffen morgens die Pflegekräfte an, um sich für ihre Tour anzumelden. Sie parken auf dem Mitarbeiterparkplatz und bereiten sich mit ihren Diensthandys auf den Tag vor. Jede Person auf der Patientenliste bringt ihre eigene Geschichte und spezielle Anforderungen mit. Nach einem Blick ins Übergabebuch sammeln die Pflegekräfte alle Informationen für ihre Tour. Falls nötig, nehmen sie Schlüssel aus dem Tresor für Patienten, die nicht selbst die Tür öffnen können. Dann schnappen sie sich den Autoschlüssel, Desinfektionsmittel, Handschuhe und die Organisationsmappe für die Tour und machen sich bereit. 

Sobald alles gepackt ist, geht es los. Die Pflegekräfte wählen den ersten Patienten per Handy aus und starten ihre Tour. Jede Fahrt zu einem Einsatzort in Bockum-Hövel bedeutet eine neue Herausforderung und Begegnung für die Pflegekräfte von Ludgeri.

Unterwegs als ambulanter Pflegedienst in Bockum Hövel

Während ihrer täglichen Besuche in Bockum-Hövel gehen die ambulanten Pflegekräfte von Ludgeri zu den Häusern und Wohnungen ihrer Patienten. Dort beginnt die individuelle Versorgung, die sich je nach den spezifischen Bedürfnissen der Patienten und den Vereinbarungen mit den Krankenkassen oder Ärzten unterscheidet. Unsere Pflegekräfte nimmt sich die nötige Zeit, um auf die individuellen Anforderungen jedes Patienten einzugehen und eine bestmögliche Pflege zu gewährleisten.

logo-loading

Zuhören und Verstehen: Unsere Pflegekräfte als aufmerksame Begleiter​

Viele unserer Patienten freuen sich, wenn sie unsere Pflegekräfte sehen und sich mit ihnen unterhalten können. Diese kurzen Gespräche können viel bewirken, indem sie Einsamkeit reduzieren und das Gefühl von Zusammenhalt stärken. Manche Patienten benötigen jedoch zusätzliche medizinische Hilfe oder haben Fragen und Bedenken zu ihrer Gesundheit. Unsere Pflegekräfte hören aufmerksam zu, beantworten ihre Fragen und bieten die benötigte Unterstützung an.

Unsere Aufgaben: Von Kompressionsstrümpfen über Pflege bis zur Wundversorgung

Der ambulante Pflegedienst Ludgeri hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Gesundheit und das Wohlbefinden von Pflegebedürftigen zu fördern und potenzielle Verschlechterungen frühzeitig zu erkennen und zu verhindern. Dabei übernehmen engagierten Pflegekräfte eine vielfältige Bandbreite an Aufgaben, die sie mit außerordentlicher Sorgfalt und fachlicher Kompetenz ausführen.

Die Grundpflege gehört zu den wichtigsten Aufgaben der Pflegekräfte bei Ludgeri. Zu den Aufgaben der Grundpflege zählen die Unterstützung bei der Körperpflege, wie das Waschen, Duschen oder Baden, sowie die Hilfe beim An- und Auskleiden. Auch die Ernährung der Patienten spielt eine wichtige Rolle: Die Pflegekräfte unterstützen bei der Nahrungsaufnahme, bereiten Mahlzeiten zu und überwachen die Flüssigkeitszufuhr. Darüber hinaus helfen sie bei der Mobilität, indem sie beim Aufstehen und Zubettgehen, beim Gehen und Treppensteigen sowie beim Umlagern im Bett assistieren. Die Unterstützung bei Toilettengängen, das Wechseln von Inkontinenzmaterial und die Nutzung von Urinflaschen oder Toilettenstühlen ist ebenfalls ein wesentlicher Bestandteil der Grundpflege.

Zu ihren weiteren Aufgaben gehört das An- und Ausziehen von Kompressionsstrümpfen, die ordnungsgemäße Vorbereitung und Verabreichung von Medikamenten, die Durchführung von Blutzuckermessungen und Insulingaben sowie die sachgemäße Wundversorgung. Unsere Pflegekräfte haben eine spezielle Ausbildung erhalten, um diese Aufgaben gewissenhaft zu erfüllen und dabei die höchsten Hygienestandards einzuhalten. Es ist eine anspruchsvolle Herausforderung, sich auf die individuellen Bedürfnisse jedes einzelnen Patienten einzustellen und gleichzeitig flexibel auf sich ändernde Gesundheitszustände zu reagieren.

Alltagsunterstützung mit Sorgfalt und Professionalität

Unsere Hilfe geht über medizinische Pflege hinaus und erstreckt sich auch auf alltägliche Aufgaben wie das Zubereiten von Mahlzeiten, Unterstützung beim Waschen und Ankleiden. Unsere Pflegekräfte erledigen diese Aufgaben mit äußerster Sorgfalt und Professionalität, um sicherzustellen, dass unsere Patienten optimal versorgt sind.

Nach der Durchführung der Pflegeleistungen tragen unsere Pflegekräfte alle relevanten Informationen in die Pflegedokumentation ein, die für jeden Patienten in Form einer Dokumentationsmappe griffbereit ist. Darin finden sich unter anderem Medikamentenpläne, Insulinpläne und die Stammdaten der Angehörigen. Teil unserer Arbeit vor Ort ist auch das Unterschreiben des Leistungsnachweises, der die erbrachten Leistungen dokumentiert. Bei jedem Besuch halten wir dabei das Handzeichen und die Uhrzeit fest.

logo-loading

Starte deine Karriere bei Ludgeri!

Für die Versorgung unserer Patienten sechs Standorten und 13 Einrichtungen suchen wir engagierte Mitarbeiter:innen in Voll- und Teilzeit sowie als flexible Aushilfe auf 400€- Basis. Wir bieten Ihnen eine umfassende individuelle Einarbeitung durch erfahrene Pflegedienstleiter, so dass Sie nach der Einarbeitungsphase in der Lage sind, selbständig und eigenverantwortlich in Ihrem Team zu arbeiten.

Verantwortung und Vielseitigkeit im Pflegeberuf

Nachdem unsere Pflegekräfte das Zuhause des Patienten verlassen haben, fahren sie weiter zum nächsten Einsatzort in Bockum-Hövel. Dieser Zyklus wiederholt sich im Laufe des Tages mit verschiedenen Patienten und individuellen Pflegebedürfnissen, bis ihre Tour beendet ist. Diese Vielfalt macht die Arbeit in der ambulanten Pflege so abwechslungsreich und interessant.

Zwischen den Einsätzen übernehmen unsere Pflegekräfte wichtige organisatorische Aufgaben. Dazu gehört das Abholen von Verordnungen für Medikamente oder Wundversorgungen bei Haus- oder Fachärzten. Sie kümmern sich auch um die Beschaffung von Rezepten und holen Medikamente oder Materialien in der Apotheke ab, was ebenfalls zu ihren Pflichten als Pflegekraft gehört.

Abschluss der Tour und Übergabe

Nachdem die Pflegekräfte ihre Tour beendet haben, nehmen sie sich Zeit für abschließende Aufgaben. Sie kümmern sich um alles, was während ihres Dienstes aufgefallen ist, wie das Nachbestellen von Medikamenten oder die Überprüfung des Wundmaterials. Bei Veränderungen im Gesundheitszustand der Patienten nehmen die Pflegekräfte auch Kontakt mit den Angehörigen auf, um diese zu informieren und gegebenenfalls weitere Maßnahmen abzustimmen.

Wenn am nächsten Tag eine andere Pflegekraft die Tour übernimmt, findet eine Übergabe statt. Wichtige Informationen werden zunächst in einem Übergabebuch festgehalten, das für alle relevant ist. Weitere Details werden persönlich mit der Pflegekraft besprochen, die am Folgetag die Patienten betreut.

Die Pflegekräfte von Ludgeri achten nicht nur auf die Versorgung der Patienten, sondern auch auf gepflegte Fahrzeuge und Arbeitsmaterialien. Deshalb ist regelmäßig eine Autowäsche Teil des Programms, um sicherzustellen, dass alles in bestem Zustand ist. Mit der Übergabe und den Vorbereitungen für den nächsten Tag endet der Arbeitstag der Pflegekräfte.

Wir beraten Sie gerne – Jetzt kostenlos Erstberatung anfordern

  • Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
busemann

Kai Busemann
Ihr Pflegeberater in Hamm

Qualitätsmerkmale

Überall zu den Besten gehören

Die hohe Qualität unserer Leistungen – gerade auch in der Tagespflege – wird kontinuierlich von neutralen Instanzen überprüft und bewertet. Diese Prüfergebnisse stellen wir transparent für die Öffentlichkeit bereit und nehmen sie zum Anlass, Verfahren zur Beseitigung von Qualitätsmängeln zu optimieren oder neu zu entwickeln.

Gleichzeitig überprüfen wir die Wirtschaftlichkeit unserer Arbeit, um der Verantwortung gegenüber den Kranken- und Pflegekassen auf hohem Niveau gerecht werden zu können.

Dabei streben wir eine gute Personaldecke und eine Bezahlung nach TVöD aller Mitarbeiter an.